Foto: Eine Mitarbeiterin des Rotkreuz-Shops zeigt einer jungen Frau ein Kleidungsstück mit Kleiderbügel. Die junge Frau freut sich.
Foto: A. Zelck / DRKS

Kleiderstube

Die Kleiderstube unseres Ortsvereins versorgt Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen sowie anderen Haushaltsartikeln. Die Kleidungsstücke werden gegen eine geringe Gebühr an Bedürftige abgegeben. Das Rote Kreuz verwendet dazu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, manchmal auch Überproduktionen oder leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Einzigartige Vielfalt zum kleinen Preis

  • Damen- und Herrenmode
  • Kindermode
  • Vintage-Mode
  • Sport- und Freizeitmode
  • Schuhe
  • Mützen, Kappen und Hüte
  • Tücher, Schals, Krawatten
  • Modeschmuck
  • Bettwäsche
  • Spielzeug
  • Deko-Artikel
Ein Nachweis der Bedürftigkeit wird in unserer Kleiderstube von unseren Kundinnen und Kunden nicht verlangt. Sie sind ein Ort für alle.
  • Sozialhilfeempfänger
  • Nichtsesshafte
  • Asylanten
  • Menschen in aktuten Notlagen
erhalten von uns einen Gutschein im Wert von 20,-- EUR und können damit in der Kleiderstube einkaufen. Dieser Gutschein ist ein Vierteljahr gültig und danach wird ein neuer Gutschein ausgestellt.
Ist Ihr Kleiderschrank zu voll? – Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn.

Bei jedem Besuch der Kleiderstube können Sie Ihren Kleiderschrank einfach und bequem entlasten. "Mode von Mensch zu Mensch" schont dabei nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in Ihrer Region.

Ihre Spende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchten Kleider, Schuhe oder Bücher direkt in unserer Kleiderstube abgeben. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung und Waren werden in Ihrer Nachbarschaft soziale Projekte und Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes satzungsgemäß finanziert.

Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.

Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Die ehrenamtlich engagierten Menschen sind die wichtigste Voraussetzung für eine gute und erfolgreiche Kleiderstube im DRK. Die Kleiderstube bieten allen Interessierten eine attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit von "Mensch zu Mensch", vor allem im Verkauf, der Sortierung und Auszeichnung der Waren und Begegnung mit unterschiedlichen Menschen oder bei der Dekoration der Ladenflächen.

Öffnungszeiten
dienstags und donnerstags
zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr

sowie freitags
zwichen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr
Foto: In einem DRK-Kleiderladen stehen zwei Kunden mit ihren neuen Kleidungsstücken an der Kasse. Sie freuen sich über ihren Fund.
Außerhalb der Öffnungszeiten stehen Ihnen Sammelbehälter zur Vefügung, in dem Sie Ihre gut erhaltene Kleidung jederzeit einwerfen können.
Abbild: Dieses Bild ist ein Platzhalter für den Ansprechpartner Herr Max Mustermann.

Anprechpartnerin

Frau
Elsbeth Rudolph

Tel.: (0 61 04) 7 35 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiterin der Kleiderstube

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!